Liam Gillick - Außen- und Innengestaltung (2003)

BSZ Kirchdorf, Weinzierlerstraße 22, 4560 Kirchdorf a.d. Krems

Architektur: Riepl Riepl Architekten

Der britische Künstler Liam Gillick wurde namens der BIG von der Werkstatt Kollerschlag (Kurator Edelbert Köb) eingeladen, für die Schule ein Kunstprojekt zu entwickeln und in Absprache mit Architekt Peter Riepl, Riepl&Riepl/Linz umzusetzen. Das künstlerische Konzept beinhaltet u.a. einen Satz zum Thema Neoliberalismus des französischen Soziologen und Kulturtheoretikers Pierre Bourdieu, der von Gillick in eine Art jugendlichen Jargon transferiert wurde. Dieser Satz wurde sowohl in englischer als auch deutscher Sprache an der Eingangsfassade, in der Aula und im Stiegenhaus des Schulgebäudes vertikal und horizontal angebracht (Material: Aluminumbuchstaben im Laserschnitt).

Fotos:
Liam Gillick

Zusätzlich wurde eine statische Uhr, die den Zeitpunkt kurz vor 16 Uhr anzeigt im rückwärtigen Ausgang des Gebäudes angebracht. Das Projekt wurde am 17.9.2003 der Öffentlichkeit präsentiert.

 

mehr zum Künstler...

auf Projektkarte finden
Top