Lawrence Weiner - Nass & in Kärnten (2002)

Universität Klagenfurt, Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt

Architektur: Klaus G. Musil / Alfred Lengger

"Der US-Künstler Lawrence Weiner kann ohne Umschweife als einer der Superstars textbasierter Kunst seit den 60er-Jahren bezeichnet werden. Die Neuinstallation seines Werks verbindet die globale Sprache öffentlicher Kommunikation mit einer anderen Form von Repräsentation des Regionalen. Verfasst in den Minderheitssprachen der benachbarten Regionen Kärntens, Slowenien und Friaul, deren Grenzen sich in Sichtweite der Universität befinden, stellen die Sätze Lawrence Weiners Landschaft im weitesten Sinn des Wortes dar, Die Texte bedürfen keiner Entschlüsselung. In uncodierter Form "sind" sie, was sie sagen/darstellen. Das "Blickfeld", das sich der Betrachter erschließen kann, reicht von Bergen über Wälder zu Seen ebenso wie von einer konfliktbeladenen Geschichte in eine politisch immer noch prekäre Gegenwart." 

Martin Fritz, Kurator

Lawrence Weiner

wurde 1942 in New York geboren und lebt in New York und Amsterdam. Er begann seine künstlerische Laufbahn am Beginn der 60er-Jahre im Bereich Skulptur und Malerei. Ab 1967 befasste er sich hauptsächlich mit sprachlicher, textbasierter Kunst. Weiner zählt zu den profiliertesten Künstlern der USA.

mehr zum Künstler...

auf Projektkarte finden
Top